Retten Sie sich vom Tod wegen Infarkt oder Insult!

Normalisiert den Blutdruck
in die ersten 6 Stunden
dank Bioflavonoid
Regeneriert
den Tonus und die Elastizität
der Gefäße für 1 Kurs
In jedem Alter sicher
Wirksam bei 1, 2, 3
Stadium der Hypertonie

Prüfen Sie sich!
Stimmt wenigstens 1 Symptom überein?

Kopf schmerz
Rußregen in den Augen
Apathie, Gereiztheit, Schlaflichkeit
Verschwommene Sicht
Schwitzneigung
Beschleunigung des Herzklopfens
Chronische Müdigkeit
Gesichts ödeme
Taubwerden und Kältezittern der Finger
Sprünge des Blutdrucks

DAS IST HYPERTONIE!

Achtung! 67% Hypertoniker in Deutschland argwöhnen nicht, dass sie krank sind.

Warum ist die Hypertonie gefährlich?

Die Folgen der Hypertonie sind gefährlicher, als die Tumorerkrankungen und die Tuberkulose zusammengenommen.
In 89% Fälle beendet sich die Hypertonie mit einem Infarkt. In den Gefäßen entwickelt sich eine Okklusion.
Ds Risiko der Hirndurchblutungsstörung und der Entwicklung von Insult ist hoch.

Die Folgen beim Rauchen, Genuß alkoholischer Getränke, falscher Ernährung, sitzender Lebensweise, Stressen, hohem Cholesterinspiegel sind besonders gefährlich. Die Menschen mit dem Übergewicht leiden an Hypertonie 3-4 mal öfter.

ACHTUNG!
Hypertonie macht Fortschritte in einem vorwärtsdrängenden Tempo und bedroht mit letalem Ausgang jedem fünften. Beginnen Sie die Behandlung jetzt und werden Sie absolut gesund.

Sensationelle Entwicklung der Gelehrten

Die Entwicklung des vorbeugenden Heilmittels nahm den deutschen Wissenschaftlern aus FLEBOZENTRUM 8 Jahre in Anspruch. Die Entwicklung des Jahres wurde für medizinische internationale Prämie Gairdner nominiert. Mehrstufige Testen bewiesen die Effektivität des Mittels, dafür bekamen die Wissenschaftler alle notwendigen Genehmigungen, Qualitätszeugnisse und staatliche Unterstützung.

Zur Zusammensetzung von Detonic© gehören folgende Elemente:

Aloeblatt extrakt
Enthält eine große Menge der Vitamine, der Säuren, der aktiven Mikroelemente. Ist bei der Behandlung der Herzerkrankungen hocheffektiv. Bewirkt die Beseitigung der Nervosität, verbessert die Herzfunktion, verbessert die Blutzirkulation, zerstört die Blutgerinnsel und befestigt die Blutgefäße.

Weißdornfrucht extrakt
Tonisiert den Herzmuskel, übt die blutgefäßerweiternde Wirkung aus, präventiert die Plaquebildung und verbessert die Blutwerte. Normalisiert den Blutcholesterinspiegel.

Herzgespann extrakt
Baut den Blutdruck in den Geweben und Systemen des Körpers ab, bewirkt die Ausscheidung der übrigen Flüssigkeit.

Kürbiskern extrakt
Ist für die Bildung der roten Blutkörperchen und der Antikörper, für die Atmung und Wachstum der Zellen erforderlich.

Chaga-Extrakt
Ohne dieser Substanz kann das Nervensystem nicht regelrecht funktionieren, wirkt lindernd. Verbessert die Blutzirkulation und nimmt an Blutbildung teil

detonic

Das Alter ist kein Hindernis für Ihr Leben! Der 109-jährige Kardiologe teilte das Geheimnis seiner Langlebigkeit und seiner hervorragenden Gesundheit
Der bekannte deutsche Kardiologe Michael Thüm ging im Alter von 70 Jahren in den Ruhestand, obwohl sein Herz und Körper jung geblieben war. Er ist bereits seit 39 Jahren im Ruhestand und die Rentenvereinigung hasst ihn! Im Moment ist der Akademiker 109 Jahre alt, aber er fühlt sich wie mit 60.
Dr. Thüm sagt, dass das Geheimnis seiner Langlebigkeit in seinen Blutgefäßen liegt . Wenn diese sauber und gesund sind, können sie bis zu 120 Jahre alt werden. Man fühle sich rundum gesund. Der Kardiologe hat diese Aussage mit seinem eigenen Leben bestätigt.

Unser Reporter hat es geschafft, Dr. Thüm für ein Interview ausfindig zu machen, der uns prompt seine lebensverlängernde Methode zur Reinigung der Blutgefäße erklärte.

– Herr Thüm, Sie haben oft gesagt, dass saubere Blutgefäße die Grundlage für die Gesundheit sind. Warum?

– Das ist schnell erklärt. Die Funktion der Organe und Systeme im Körper hängt von der Qualität der Durchblutung ab. Durchblutung bedeutet, den inneren Organen Sauerstoff und Nährstoffe zuzuführen sowie Kohlendioxid und Stoffwechselprodukte zu sammeln. In der Kindheit und Jugend bewegen wir uns mehr, die Gefäße sind neu, elastisch, sauber – die Ernährung der Organe ist maximal. Mit zunehmendem Alter bewegen wir uns weniger und unsere Gefäße fangen an, schmutzig zu werden. Dies ist auf viele Faktoren zurückzuführen, die nicht alle schädlich sind (z.B. Rauchen, ungesunde Ernährung, schlechte Umwelt, Bewegungsmangel), sondern auch auf natürliche Gründe (Ablagerung von Lipiden, ein Prozess, der in allen Organismen stattfindet).

Was bedeutet “schmutzige” Blutgefäße? Stellen Sie sich einige Rohre voller Rost vor. Was ist los? Der Wasserdruck steigt und das Wasser schmeckt schlecht. Das gleiche passiert mit den Blutgefäßen. Wenn sich Cholesterin oder andere Substanzen darauf ablagern, steigt der Druck ( Die schmutzigen Gefäße sind die Hauptursache für Bluthochdruck! ). Das Blut enthält Verunreinigungen, die Durchblutung ist gestört. Infolgedessen finden Veränderungen in allen Organen und Systemen des Körpers statt. Auch die Haut ist letztendlich ein System.

Der menschliche Körper wird älter. Wenn Sie vorsichtig sind und Ihre Blutgefäße reinigen, haben Sie die Chance, mindestens 20 Jahre länger ohne Schmerzen in den Organen oder in den Gelenken zu leben, und der Körper wird ausgezeichnet arbeiten. Mit anderen Worten, die Reinigung der Blutgefäße kann Ihr Leben und Ihre Gesundheit verlängern. Und es ist nicht nur eine Theorie. Ich habe diese Methode meinen Patienten empfohlen und praktiziere sie persönlich. Alle, die auf meinen Rat gehört haben, lebten letztendlich länger.

So findet der allmähliche Schmutz der Gefäße statt. Wenn Sie Ihre Blutgefäße noch nie gereinigt haben und älter als 40 Jahre sind, enthalten sie viele Verunreinigungen. Dies kann sich auf Ihre Gesundheit auswirken oder möglicherweise wurde dieser Prozess bereits gestartet.

– Welche Krankheitsbilder können die “schmutzigen” Blutgefäße verursachen?

– Wie ich bereits erwähnte, leidet der ganze Körper. Zuallererst sind jedoch die direkt mit dem Blutkreislauf verbundenen Organe und Systeme betroffen – das Herz-Kreislauf-System.

Die Verunreinigungen aus den Blutgefäßen können das Auftreten der folgenden Krankheiten verursachen:

1. Atherosklerose. Die Gefäße funktionieren nicht mehr richtig: Die kleinen Gefäße sind vollständig verstopft und die Hauptgefäße enthalten einen hohen Cholesterinspiegel.
2. Die ischämische Herzkrankheit. Die Ursache ist ein regelmäßiger Blutmangel in den Herzkranzgefäßen, der sich wiederum aufgrund der Verunreinigungen aus den Gefäßen entwickelt.
3. Schlaganfall. Durch die Durchblutungsstörungen im Hirngewebe kommt es zum Absterben der Nervenenden, was zum Verlust bestimmter Funktionen führt.
4. Bluthochdruck. Die Verunreinigungen aus den Blutgefäßen verursachen die Verengung des Lumens und den Anstieg des Blutdrucks.
5. Krampfadern. Sie erscheinen zuerst im Körper und nicht nur an den Beinen (was für Frauen alarmierend ist). Die Hämorrhoiden sind eine Folge der venösen Dilatation.
6. Venöse und arterielle Thrombose. Die Ablagerungen von Verunreinigungen aus den Blutgefäßen bilden Thromben und führen zum Absterben des Gefäßes, was zum Absterben einer Gruppe von Zellen eines Organismus führen kann. Wenn sich der Thrombus löst und in den Blutkreislauf gelangt, kann die Blockierung der Blutgefäße im Herzen stattfinden. Das wiederum führt zum Herzstillstand, der in 70% der Fälle zum Tod führt.

Diese Fotos zeigen die Gefahr, dass die Ablagerungen aus den Blutzellen für die Gesundheit schädlich sind, und wie sehr sie Ihr Leben verkürzen.

Diese Situation breitet sich aus. Die Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind für viermal mehr Todesfälle verantwortlich als andere Ursachen. Die Ärzte sind sich dessen bewusst, sie kennen die notwendige Reinigung der Blutgefäße, aber aus bestimmten Gründen vernachlässigt die deutsche Medizin diesen Aspekt. Die meisten Ärzte verschreiben Heilmittel zur Senkung des Blutdrucks bei Bluthochdruck. Diese sollen jedoch nicht heilen, sondern wirken nur vorübergehend. Es ist notwendig, die Blutgefäße zu reinigen. Übrigens wurde diese Methode in den USA von allen Menschen über 35-40 Jahren praktiziert. Und das seit über einem halben Jahrhundert. Alle Patienten wissen um die Notwendigkeit der Blutgefäßreinigung. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, warum das nicht auch in unserem Land passiert.

– Gibt es irgendwelche Symptome, die uns auf das Vorhandensein von Ablagerungen in den Blutgefäßen aufmerksam machen?

– Natürlich gibt es Symptome. Die Hauptsymptome sind:

Migräne
Gedächtnisstörungen
Chronische Müdigkeit
Schlaflosigkeit
Verdauungsstörungen
Sehstörungen und Hörprobleme
Bluthochdruck
Atemstörungen und Angina
Blasse Hautfarbe an den Beinen
Muskel- und Gelenkschmerzen
Unabhängig davon, ob Sie eines dieser Symptome haben oder nicht, nach dem 30. Lebensjahr ist es erforderlich, die Blutgefäße mindestens einmal alle 5 Jahre zu reinigen. Auf diese Weise haben Sie eine deutlich bessere Gesundheit.

Die Blutgefäße haben die Fähigkeit, Unreinheiten zu sammeln, insbesondere bei älteren Menschen. Selbst nach dem Verzehr einer Wurst oder eines Spiegeleis lagert sich in den Blutzellen eine gewisse Menge Cholesterin ab, die sich mit der Zeit erhöht.

– Bitte teilen Sie uns Ihr Geheimnis zur Reinigung der Blutgefäße mit.

– Bis vor kurzem habe ich einige Monate gebraucht, um die Blutzellen zu reinigen. Ich habe Heilkräuter gesammelt, sie auf dem Markt gesucht oder im Internet bestellt und daraus eine Infusion hergestellt. Jetzt brauche ich das nicht mehr zu tun, da meine Kollegen vom Institut für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein gutes und billiges Mittel zur Reinigung der Gefäße entwickelt haben – “Detonic”. In der Tat reguliert dieses Produkt den Blutdruck und behandelt Bluthochdruck aufgrund der Reinigung der Gefäße. Daher eignet es sich hervorragend für unseren Zweck.

Ich sollte an dieser Stelle erwähnen, dass dieses Mittel keine Chemikalien enthält, sondern nur konzentrierte Extrakte von Heilkräutern mit der Eigenschaft, die Blutzellen zu reinigen. Deshalb ist es so vorteilhaft für den Organismus.

Die meisten Patienten fragen weiterhin nach meinem Rat bezüglich der Reinigung der Blutgefäße. In letzter Zeit empfehle ich ihnen nur noch dieses Produkt. Es ist sehr effektiv.

Auf der Website des Instituts für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wurde die offizielle Statistik der klinischen Studien vorgestellt. Ungefähr 2000 Patienten nahmen daran teil und alle folgten einer Behandlung mit “Detonic”.

Das Ergebnis der Studie:

Die Normalisierung des arteriellen Blutdrucks in 1-2 Tagen seit der Verabreichung des Arzneimittels – 99% der Fälle
Die Normalisierung des Herzrhythmus nach Abschluss der Behandlung – 97% der Fälle
Die vollständige Reinigung der Blutgefäße von Cholesterin nach der Behandlung – 99% der Patienten
Die Steigerung der Effizienz der Behandlung von chronischen Krankheiten – 99% der Patienten
Die Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands – 100% der Patienten
Keine Nebenwirkungen während der Behandlung – 100% der Patienten

Meinung des Experten

Bestätigt!
Hauptkämpfer mit der Hypertonie ist Bioflavonoid. Man erwirbt nur aus dem Harz und Rinden der wilden Lärche. Er ist fast in allen Mitteln gegen Hypertonie anwesend.
Aber! Bei der Mehrheit der Produzenten ist sein Inhalt gering! So kann man auf den Effekt lange Jahre warten. Es ist mir genau bekannt, dass das einzige Präparat, das an Bioflavonoid reich ist, ist Detonic©.
Ich sah seine Formel und den Bericht der unabhängigen Experten. Der sehr geehrten Menschen. Ich empfehle das Präparat den Patienten und ich bin unzufrieden, falls sie an sich doktern und nehmen das ein, was «Freundin empfohlen hat», «las im Internet» , «man sprach
in einer Sendung». Das ist nicht richtig! Man kann die Hypertonie nur mit geprüften Mitteln bekämpfen! Die von den Ärzten geprüft sind, da verschwindet ihre Krankheit für immer.

Patrick Zwanzger
Chefarzt, Doktor der Medizin
Berufspraxis: 30 Jahre

Bewertungen der Menschen, die den Effekt bestätigt haben Detonic©

Auf dem Beispiel der älteren Schwester weiß ich genau, dass die Senkung des arteriellen Blutdrucks durch Tabletten zum ischämischen Insult – dem Hirninfarkt führt. Die Ärzte haben das Leben gerettet, aber sie kam wieder zu sich nicht ganz. Als diese Krankheit mich betraf, war ich schon sattelfest und wusste, dass die Rettung unter den pflanzlichen Mitteln zu finden war. Meine Ärztin, eine sehr weise Frau, hat mir Detonic verschrieben. Ich bin ihr sehr dankbar. Seit 4 Jahren fühle ich mich kein Hypertoniker. Ich bin ein völlig gesunder Mensch und habe keine Angst weder vor Infarkt, noch vor Insult. Ich wünschen Ihnen viel Gesundheit!

Ingrid, Garmisch-Partenkirchen, 61 Jahre

Vor einigen Jahren wurde ich im Sanatorium geheilt. Dort wurde ein neues Präparat gegen Hypertonie untersucht. Natürlich hatte ich Angst. Aber was tun? Nichts von den Arzneimitteln half und ich ließ mich ein. Glücklicherweise war ich in der Gruppe, der nicht “wertloses Arzneimittel”, sondern Detonic gaben. In 2 Stunden war der Blutdruck wieder in Norm. Und allmählig fühlte ich mich allgemein perfekt! Ich bin sehr froh, dass ich damals an den Proben des Arzneimittels teilgenommen habe. Der Blutdruck ist immer in Ordnung.

Teresa, Bocholt, 47 Jahre

Ich bin 51 Jahre alt. Vor 3 Jahren wurde mir in unserer Polyklinik die Diagnose Hypertonie, Herzgeräusche usw. gestellt. Ich quälte mich, tat aber nichts. Vor einem Halbjahr hatte ich allen Merkmalen nach eine transitorische ischämische Attacke. Da bekam ich Panik, verzichtete aber auf allen vorgeschriebenen Tabletten sofort. Chemie ist ungesund, das weiß jeder. Ich wusste aber nicht, was ich tun sollte. Es ist gut, dass ein zufälliges Treffen mit einem Freund mich mit Detonic bekannt machte. Jetzt, wie sie selbst vermuten, habe ich NICHTS. Der Blutdruck ist in Norm, ich bin gesund wie ein Bär!

Harald, Bad Sassendorf, 51 Jahre

Vorteile Detonic©

Schnelle Hilfe.
Schon in die ersten 6 Stunden der Einnahme wird Ihr Blutdruck in Normbereich!

Ruft keinen krassen
Sprung des Blutdrucks.
Reguliert harmonisch die Herzfunktion.

Komplexe Genesung.
Beseitigung der Stenokardie, der Arrhythmie, der Neurosen, Verbesserung des Gedächtnisses, Sprach- und Bewegungsregeneration nach den Insulten.

Wirksamer Einfluss ohne Nebeneffekte.
Die lebendigen Pflanzenzellen entsprechen völlig den Zellen de